Wie starte ich eine Simson Schwalbe?

Als frische Besitzerin einer Simson Schwalbe stellte ich mir natürlich am Anfang die Frage, wie man den beliebten Zonencruiser startet und fährt. In meiner ersten ‘Flugstunde’ vor über 10 Jahren gelang es mir erfolgreich, den Roller gegen einen Baum und mich selbst in die restliche Flora zu parken. Für den ‘Besten Stunt mit Flugshoweinlage’ hätte ich garantiert den Action-Oscar abgeräumt (und nein, ich hätte Gott NICHT dafür gedankt)!

Der Weg als Stuntfrau war mir dann doch nicht vorherbestimmt, also versuchte ich es vor 2 Jahren einfach nochmal. Berlin Pankow, Nettoparkplatz: Mit flauem Magen saß ich auf dem Sattel und dachte mir: JETZT oder NIE! Dazu muss ich sagen, dass ich zuvor noch nie Moped gefahren bin (bis auf den oben erwähnten Ausflug ins Grüne). Kickstart, Gang rein, vorsichtig betätigte ich Kupplung und Gas .. hurra, es funktionierte! Anfahren, Schalten und Bremsen – zuerst im Schneckentempo und dann immer mutiger. Ich war erleichtert! Keine Bruchlandung, Netto unversehrt, ich klatschte mir selber Beifall.

Seitdem übte ich weiterhin das Fahren auf ruhigen Seitenstraßen und verschreckte dabei etliche Rentner in ihren Kleingartenkolonien. Eines Tages nahm ich dann die Herausforderung an und wagte mich auf die Hauptverkehrsstraßen Berlins. Und siehe da, et läuft, Trauma bewältigt! :D

………………………………………………………………………………………………………………………….

So starte ich meine Simson Schwalbe KR 51/1 (mit Handschaltung – 3 Gänge):

1. Die Schwalbe vom Kippständer nehmen und den Benzinhahn aufdrehen


………………………………………………………………………………………………………………………….

2. Schlüssel in das Zündschloss stecken und auf gewünschte Position drehen

» Position 1: Motor komplett aus
» Position 2: Motor startklar, ohne Licht
» Position 3: Motor startklar, mit Licht (!)
» Position 4: Motor aus, Parklicht

………………………………………………………………………………………………………………………….

3. Kupplung ziehen und Gang [0] einstellen

» die Kupplung befindet sich am Lenker links
» rechts neben dem Griff befindet sich die Markierung für die Gänge
» Kupplung mit der Hand ranziehen und dabei den Drehgriff auf den Gang [0] stellen
» die Kupplung kann losgelassen werden, da kein Gang eingeschaltet wurde

………………………………………………………………………………………………………………………….

4. Gasdrehgriff leicht aufdrehen

» der Gasdrehgriff befindet sich am Lenker rechts
» den Gasdrehgriff mit der Hand leicht aufdrehen – nicht zu viel, nicht zu wenig

………………………………………………………………………………………………………………………….

5. Kickstart

» mit ordentlich Schmackes auf den Kickstarter(hebel) latschen
» gegebenenfalls mehrfach treten, dabei immer etwas Gas geben
» wichtig: richtig mit Schwung nach unten durchtreten
» ein uriges Knattern verkündet das erfolgreiche Anlassen des Motors

Jetzt dürft IHR Euch den ersten Beifall klatschen!

………………………………………………………………………………………………………………………….

Die Schwalbe springt nicht an? Choke ziehen!



» mit dem Choke (Schock, Kaltstarterhebel) hantiere ich etwas, wenn die Schwalbe nicht anspringt
» dieser Hebel befindet sich unterhalb des Gasdrehgriffs
» einfach nach rechts bis zur Mitte schieben, ankicken (Achtung, dabei kein Gas geben),
ist die Schwalbe an, Hebel wieder zurückschieben

………………………………………………………………………………………………………………………….

Ich wünsche Euch viel Erfolg beim Starten!
PART 2 – So fahre ich meine Simson Schwalbe
………………………………………………………………………………………………………………………….

Kommentar schreiben


fünf − 5 =