Artikel in "Schwalbe winterfest machen"

Schwalbe winterfest machen



Zugvogel müsste man sein! Da Afrika nicht gerade um de Ecke liegt, braucht der
geliebte Vogel hierzulande ein trockenes Nest. Mit ein paar Handgriffen kann man
seine
Simson Schwalbe winterfest machen.

6 Tipps, um gut durch den Winter zu kommen:

1. Vorher gründlich reinigen und sorgfältig mit einem wachshaltigen Konservierungsmittel einsprühen
2. Volltanken bis zum Rand, um Kondenswasserbildung zu vermeiden (Gefahr: Rostbildung)
und zwei Kappen Brennspiritus dazugeben, dieser bindet das eventuelle Kondenswasser
3. Etwas Nähmaschinenöl in den Brennraum träufeln, damit der Kolben nicht festrostet
4. Reifendruck etwas erhöhen und Schwalbe aufbocken (beide Räder entlasten)
5. Batterie ausbauen und ca. alle 4 Wochen aufladen
6. Eine Abdeckplane bietet Witterungsschutz

………………………………………………………………………………………………………………………….

Abdeckplanen:
» Indoor / Outdoor Abdeckplanen gibt es in vielen Online-
und Motorradshops schon ab ~ 10 EUR
» die Abdeckplane ab und zu lüften (Kondenswasser)

Winterpflege:
» empfehlenswert für die Pflege sind Lederfett,
Korrosionsschutz und Kettenspray

Batterie in der Winterpause ausbauen:
» 6 V Batterie ca. alle 4 Wochen aufladen
» die Ladespannung kann man mit einem
Ladegerät / Multimeter messen
» die Batterie ist bei einem Ladespannungswert
von 7,5 bis 7,8 V vollgeladen
» die Batterie frostfrei, sauber und trocken lagern

………………………………………………………………………………………………………………………….

Mehr zum Thema:
Schwalbe fahren im Winter »

………………………………………………………………………………………………………………………….